Maulbronn holt sich den Württembergischen Meistertitel

Am vergangenen Wochenende wurden die Württembergischen Meisterschaften im Bogenschießen in der Sporthalle in Weil im Schönbuch ausgetragen.

Insgesamt 377 Bogenschützen konnten sich über die im Vorfeld durchgeführte Kreismeisterschaft zur Landesmeisterschaft des Württembergischen Schützenbundes qualifizieren. Die Besten ihrer Disziplin können hierbei ein Ticket zur Deutschen Meisterschaft vom 13. bis 15. März 2020 im Bayrischen Hof erlangen.

Eine der vielen Teilnehmer am vergangenen Wochenende war auch die Bogenschützin Diana Single. Für die ambitionierte und erfahrene Bogenschützin, welche allein in 2019 zweifache Deutsche Meisterin und Dritte bei den Europameisterschafen im Niederländischen Doorwerth wurde, ist eine Landesmeisterschaft zwar nichts Neues, jedoch ging sie in diesem Jahr das erste Mal für ihren Heimatverein, den VfS Maulbronn-Diefenbach e. V., an den Start. Noch bis Ende letzten Jahres schoss sie für ein internationales Profiteam, entschied sich aber aus Heimatverbundenheit dazu, im Sportjahr 2020 für den Maulbronner Verein zu starten.

Der Wettkampf begann für die ersten knapp 100 Schützen bereits am Samstag um 07:30 Uhr mit dem üblichen Prozedere: Anmeldung, Registratur, Aufwärmen und Einschießen. Ab 09:15 Uhr wurde es dann ernst und die Württembergischen Meisterschaften wurden offiziell eröffnet.

Nach einem nicht ganz so starken ersten Durchgang fand sich Diana Single auf dem 4. Rang wieder. Der Abstand nach vorne betrug jeweils nur einen Punkt. Im zweiten Durchgang stellte sie all ihr Können unter Beweis und kämpfte sich nach einem sehr spannenden Kopf-an-Kopf-Rennen an die Spitze. Mit drei Punkten Vorsprung holte sie sich den Sieg und durfte somit den Württembergischen Landesmeistertitel mit nach Maulbronn nehmen.

Bevor es jedoch auf die Deutsche Meisterschaft geht, wird die 31-jährige Sportschützin erst noch an einem internationalen Profiwettkampf Anfang Februar in Las Vegas teil.

Bis zum nächsten großen Wettkampf heißt es: Viel Trainieren und einen kühlen Kopf bewahren.