Qualifikation ins Finale der Bowhunterliga 2018

Am 21 und 22.07.2018 fand das letzte Turnier zur Qualifikation ins Finale der Bowhunterliga beim VfS Maulbronn-Diefenbach statt.

Der Deutsche Feldbogensport Verband (DFBV) veranstaltet einmal im Jahr mit ca. 1.000 teilnehmenden Bogenschützen der gesamten Bundesrepublik die Bowhunterliga. Zur Vergleichbarkeit der Turnierergebnisse sind die Anzahl der Tiere aller vier Gruppen und die entsprechenden Entfernungen vorgeschrieben.
Die besten acht Schützen aller Klassen werden zum Finale der Bowhunterliga eingeladen.
Im September dieses Jahres 2018 heißt der Austragungsort Wertheim am Main. Möglicherweise findet das Finale sogar in der wunderschönen Burg statt.

Bei angenehmer Wetterlage absolvierten die Schützen, die aus einem Umkreis von bis zu 450 km stammten, den wunderschönen Parcours. Einige übernachteten sogar mit ihren Wohnmobilen und Zelten auf unserem Platz.

Der von vielen als Märchenwald beschriebene Parcours war nach Vorgaben gestellt. Durch die schöne und abwechslungsreiche Landschaft allerdings herausfordernd und schön anzusehen.

Am Samstag und Sonntag um 9:30 Uhr begaben sich 14 Gruppen mit je 6 Schützen auf den Parcours und kämpften um jeden Punkt. Um sich den Einzug ins Finale der besten 8 Schützen Deutschlands der Bowhunterliga zu qualifizieren.

Alle Schützen lobten die gute Organisation, den tollen Parcours und die hervorragende Verpflegung.

Der VfS Maulbronn-Diefenbach stellt insgesamt 6 Finalisten, die zum Finale in Wertheim am Main reisen dürfen.

  • Thomas Schwarz TRB
  • Diana Single FU
  • Tobi Rau FU
  • Charlotte Loistel BHR
  • Felix Bohn FU
  • Luca Combe

Danke auch an die Vereinsmitglieder für die vielen helfenden Hände, die fleißigen Bäcker/-innen und allgemein dem starken Einsatz, um wieder solch ein schönes Ereignis gemeinsam gestemmt zu haben!